28. Niedersächsische Frauenmusiktage
10. – 14.08.2022 in Osterode

Präsentiert von der

Was wir beachten werden

Die Frauenmusiktage werden unter Berücksichtigung der aktuellen Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus durchgeführt. Die Veranstaltung wird daher unter einigen Einschränkungen stehen. Bitte testet euch vor Ankunft einmal selbst, der Aufenthalt in Band- und Gruppenräumen ist auf eine maximale Personenanzahl begrenzt, regelmäßiges Lüften ist selbstverständlich, Versammlungen wie Warm-Ups, Plenen etc. werden soweit es möglich ist draußen durchgeführt und Übernachtungen im JGH können maximal in Doppelzimmern stattfinden.

Die üblichen AHA-Regeln (Abstand halten, Hygiene beachten und im Alltag Maske tragen) gelten auch hier.

Damit wir diese Vorgaben einhalten können, ist die Teilnehmerinnenanzahl in diesem Jahr begrenzt.

Aus Sicherheitsgründen findet das Abschlusskonzert am 13.8.2022 intern im Kreis der Teilnehmerinnen statt. Wir bitten alle Interessierten um Verständnis und gehen davon aus, dass wir in 2023 wie gewohnt ein öffentliches Konzert durchführen können.

Was dich erwartet

Die 28. Niedersächsischen Frauenmusiktage lassen sich in diesem Jahr zum fünften Mal im Jugendgästehaus Harz in Osterode nieder. Das Programm beinhaltet Bandworkshops, Crashkurse zu verschiedenen Themen, Feuerwehrstunden für verschiedene Instrumente und Gesang, abendliche Sessions, die Female Drum Parade und die Teilnahme am Abschlusskonzert. Außerdem haben alle Teilnehmerinnen an den vier Tagen Gelegenheiten, Erfahrungen auszutauschen, andere musikbegeisterte Frauen kennenzulernen und eine tolle musikalische Zeit miteinander zu verbringen.

Die Bandeinteilung findet nach Kenntnisstand der Teilnehmerinnen statt.

Einen tollen Einblick des letzen Jahres erhältst mit der Foto-Dokumentation von Ina Niemberg 

Bandangebote

Kenntnisse: 1 - 4

Wir spielen Sambarhythmen auf Trommeln! Wolltest du schon immer mal so richtig auf „die Pauke hauen“? Dann bist du in diesem Workshop gut aufgehoben! Wir wollen auf großen Basstrommeln den Beat pulsieren lassen, aus der Snare den Trommelwirbel rauskitzeln und den Sambabeat mit Shakern und Agogo Glocken versüßen. Bei den Sambapercussion spielt frau auf unterschiedlichsten Trommeln, mit den Händen und Sticks. Anfängerinnen und „Wiederholungstäterinnen“ sind herzlich willkommen. Wir alle haben Rhythmus im Blut! Lass dich überraschen!

Kenntnisse: 1 - 4

Hey, „I tell you what I want, what I really really want. I want you to... „join my band! Dieses Jahr biete ich eine „90s Girls Power“- Band an. Von den Spice Girls bis Britney Spears oder Christina Aguilera ist alles möglich. Bringt die 90er Songs mit, die euch tanzen lassen. Wir werden ausschließlich Songs von weiblichen Künstlerinnen der 90er Jahre einstudieren. Alle Instrumente sind willkommen. Ich freue mich auf euch. Get this party started!

Kenntnisse: 2 – 4

Wir machen eine Mischung aus aktuellen und auch älteren Songs, die wir für unsere Besetzung und nach unserem Geschmack und Möglichkeiten arrangieren. Was du brauchst sind Grundkenntnisse und bereits eine gewisse Vertrautheit mit deinem Instrument. Lust am Singen ist auch seitens der Instrumentalistinnen sehr willkommen. Bitte ergänze dazu eine Notiz in der Anmeldung.

Kenntnisse: 2 - 5

Wir werden uns in dieser Band viel mit Rhythmik beschäftigen. Denn Ska, der Vorläufer des Reggae, ist offbeatlastig und das ist bekanntlich nicht ganz so einfach, wie es klingt. Daran werden wir mit viel Spaß arbeiten, um die Stücke ins Rollen zu bringen. Daneben bietet die Musik auch Platz für Soli. Rhythmusgruppe, Bläserinnen und Gesang ergeben einen energetischen Mix, der direkt in die Beine geht. Angeleitet wird die Ska-Band von Annett, Flötistin und Saxophonistin in diversen Bläsersektions in Norddeutschland und erfahrene Dozentin für Blasinstrumente und Improvisation.

Kenntnisse: 3 – 5

Die 360 Grad-Band bietet auch dieses Jahr wieder eine wilde Rotation: Die Teilnehmerinnen können sich an allen Instrumenten ausprobieren, d.h. du kannst pro Song ein anderes Instrument spielen. Dieser Kurs ist für Musikerinnen, die mindestens ein Instrument spielen können und langjährige Banderfahrung haben. Dieses Jahr wieder dabei: Rocklegende und Multiinstrumentalistin Anca Graterol!

Kenntnisse: 4 - 5

Du kennst Dich auf Deinem Instrument schon gut aus? 16tel können Dich nicht schocken, und zwischendurch ein 5/4-Takt ist für Dich ein Grund zur Freude? Groovy und funky, lustig und hitzig, schrill und dreckig: wir erlauben uns einfach alles! Und irgendwo zwischen Red Hot Chili Peppers, Jamiroquai und Earth,Wind&Fire werden wir uns finden!
Besetzung: Drums, Percussion, E-Bass, E-Gitarre, Keyboards, Saxophon, Trompete, Posaune, Sängerinnen mit mehrjähriger Spiel- und Banderfahrung sind herzlich willkommen!

Kenntnisse

  • 0 = ich habe noch nie in einer Band gespielt, ich habe noch nie das Instrument in der Hand gehabt/gesungen.
  • 1 = ich spiele erst seit kurzem in einer Band/mein Instrument. Ohne eine Anleitung komme ich nicht weiter.
  • 2 = ich spiele seit wenigen Jahren in einer Band/auf meinem Instrument und brauche oft Anleitung und Hilfe.
  • 3 = ich spiele seit ein paar Jahren in einer Band/auf meinem Instrument. Über Hilfe bin ich dankbar, komme aber auch ohne klar.
  • 4 = ich spiele entweder oft oder jahrelang in einer Band/auf meinem Instrument, ich brauche nur selten eine Anleitung oder Tipps.
  • 5 = ich spiele regelmäßig und jahrelang in einer Band/auf meinem Instrument. Ich musiziere selbständig.

Ablaufplan

Für die ganze Tabelle bitte das Telefon im Querformat halten

Uhrzeit Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
07:30 – 08:00   Frühstück Frühstück Frühstück Frühstück
08:00 – 08:30
08:30 – 09:00
09:00 – 09:30 Warm up Warm up Warm up Warm up
09:30 – 10:00 Bandarbeit Part 1 Crashkurs Bandarbeit Part 6 Feedback Bandarbeit
10:00 – 10:30
10:30 – 11:00 Feedback Sängerinnen
Parallel: Aufräumen, Abbau
11:00 – 11:30 Bandarbeit Part 3 Vorbereitung Fem. Drum Parade Gemeinsamer Abschluss
11:30 – 12:00 Female Drum Parade Abreise
12:00 – 12:30  
12:30 – 13:00 Mittagessen Mittagessen Mittagessen  
13:00 – 13:30  
13:30 – 14:00 Mittagspause Mittagspause Mittagspause  
14:00 – 14:30  
14:30 – 15:00 Feuerwehrstunde Feuerwehrstunde Plenum  
15:00 – 15:30 Bandarbeit Part 2 Bandarbeit Part 4 /
parallel Stellprobe
Bandarbeit Part 7  
15:30 – 16:00  
16:00 – 16:30    
16:30 – 17:00    
17:00 – 17:30 Anreise und Check in Konzertvorbereitung und Soundcheck  
17:30 – 18:00  
18:00 – 18:30 Zeit zum freien Proben
Bläserinnen üben für FDP
Zeit zum freien Proben
Bläserinnen üben für FDP
Abendessen  
18:30 – 19:00 Abendessen Abendessen Abendessen  
19:00 – 19:30 Konzertvorbereitung  
19:30 – 20:00 Begrüßung Pause Bandarbeit Part 5 /
Stellprobe für alle Bands
parallel Session
 
20:00 – 20:30 Warm up mit allen Abschlusskonzert aller Teilnehmerinnen  
20:30 – 21:00 Technikeinweisung
parallel: Einführung der Newcomerinnen
freie Session / 
paralell:
Workshop gegen Lampenfieber
 
21:00 – 21:30 angeleitete Session  
21:30 – 22:00  
22:00 – 22:30  
22:30 – 23:00 freie Session  
23:00 – 23:30 freie Session Abbau  
23:30 – 00:00 Party  

Broschüre als Download

Lade Dir hier unsere Broschüre mit allen Informationen als PDF herunter.

Gefördert von

nds_mwk

In Kooperation mit

Kontakt

LAG Rock in Niedersachsen e.V.
Lisanne Köhle
Emil-Meyer-Straße 28
30165 Hannover
Fon: 0511 – 35 16 09
Mail: koehle@lagrock.de

Vera Lüdeck, Lisanne Köhle

Veranstaltungsort

Jugendgästehaus Harz

Scheerenberger Straße 34
37520 Osterode am Harz

Tel.: 0 55 22 / 55 95
Fax: 0 55 22 / 6869

E-Mail: jgh.harz@osterode.de
Homepage www.jugendgaestehaus-osterode.de

Übernachtungen

Jugendgästehaus Harz

Scheerenberger Straße 34
37520 Osterode am Harz

Tel.: 0 55 22 / 55 95
Fax: 0 55 22 / 6869

E-Mail: jgh.harz@osterode.de
Homepage www.jugendgaestehaus-osterode.de

 

Shopping Basket
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner