27. Niedersächsische Frauenmusiktage
05. – 09.08.2020 in Wolfenbüttel
Anmeldeschluss: 05.07.2020

Präsentiert von der

Was dich erwartet

Die 27. Niedersächsischen Frauenmusiktage lassen sich in diesem Jahr in der Landesmusikakademie in Wolfenbüttel nieder. Das Programm beinhaltet Bandworkshops, Crashkurse zu verschiedenen Themen, Feuerwehrstunden für verschiedene Instrumente und Gesang, abendliche Sessions, die Female Drum Parade und die Teilnahme am Abschlusskonzert. Außerdem haben alle Teilnehmerinnen an den vier Tagen Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen, andere musikbegeisterte Mädchen und Frauen kennenzulernen und eine tolle musikalische Zeit miteinander zu verbringen.

Die Bandeinteilung findet nach Kenntnisstand der Teilnehmerinnen statt.

Ein halbstündiges Gesangs-Coaching ist für die Sängerinnen der Anfängerinnenbands reserviert.

Bandangebote

Kenntnisse: 0 -2

Mit Ukulele, Percussion und Gesang spielen wir Songs von Udo Jürgens bis 17 Hippies, von Nena bis AnnenMayKantereit. Ein Workshop für alle, die erste Akkorde auf der Ukulele spielen, die Lust auf ein grooviges Percussionensemble haben und die gerne singen.

Kenntnisse: 0 – 2

Ob eine Rockband rüberkommt hängt vom gemeinsamen Beat ab. Wenn es der Band gelingt zu klingen wie ein gemeinsamer pumpender Herzschlag, dann hat sie Kraft, dann ist die Band gut. Virtuosität spielt eine Nebenrolle.  Die Akkorde G, D, A(m), Em, (Gitarre/Keyboard) bzw. Töne (Melodie-Instrumente/Bass) sollten dir bekannt sein. Alle Instrumente sind willkommen. Diese Band ist sowohl für Anfängerinnen der Frauenmusiktage wie auch für die Teilnehmerinnen von EMMA offen.

Kenntnisse: 2 – 4

Du hast grundlegende Kenntnisse am Instrument/der Stimme oder bist schon fortgeschrittener und möchtest nun endlich (wieder) einmal in einer Band mit Gleichgesinnten spielen/singen? Dann bist du hier richtig! Alle Altersgruppen und Instrumente sind willkommen! Gemeinsam schmieden wir unsere Songversionen und ganz nebenbei auch unsere Band zusammen. Die erfahrene Dozentin und Musikerin Meike Koester sucht für euch Songs aus der großen Rock- und Popkiste aus und arrangiert sie mit euch für eure Bandbesetzung. Das kann auf Deutsch oder Englisch sein, aktueller oder älter und je nach Bandbesetzung auch mit Country- oder Souleinflüssen. Hauptsache es groovt und wir haben Spaß dabei!

Kenntnisse: 2 - 4

You spin me right round, baby, right round - nicht nur Schallplatten drehen sich. Auch bei uns geht’s richtig rund! Wir arbeiten an Stücken verschiedener Stilrichtungen. Von Schlager bis Punk ist alles erlaubt. Bei uns kommen alle Bandinstrumente wie Bass, Gitarre, Keyboard oder Schlagzeug zum Einsatz. Willkommen sind natürlich auch Sängerinnen, Soundtüftlerinnen am iPad oder außergewöhnliche Instrumente. Wir sprengen alle Grenzen und kreieren unseren eigenen einzigartigen Sound. Das bringt du mit: Neben musikalischer Vorerfahrung brauchst du vor allem Spaß, dich auf deinem Instrument neu auszuprobieren.

Kenntnisse: 3 – 4

In diesem Jahr feiern wir gebührend die neuen 20er! In der „Electro Swing Band“ werden wir kräftig das Tanzbein schwingen. Im Stil von Caro Emerald, Parov Stelar, Cleo Panther, Minimatic uvm. werden wir ein buntes Programm erarbeiten. Willkommen sind alle, die Lust auf elektronischen Swing haben. Trompete, Saxophon, Gesang, Klavier, Gitarre, Schlagzeug – es gibt keine Einschränkungen. Auch elektronische Instrumente oder vielleicht eine Djane? Lasst euer Fantasie freien Lauf. Electro-Swing lebt auch von starker Frauenpower am Gesang, dadurch werden wir coole, mehrstimmige Gesangsstimmen erarbeiten, die mit den mitreißenden Beats der Band die Menschen zum Tanzen bringen.

Kenntnisse: 4 - 5

Ja, den Song kenn ich. Oder doch nicht? Klingt irgendwie anders, aber auch voll gut. Und genau darum geht es in diesem Kurs. Neue Farben für „alte“ Stücke. Wer mag, darf sich sehr gerne einbringen, um einem Stück ein neues Gewand zu nähen, ihm eine eigene „Note“ zu geben.

Kreativität und Fantasie sind auf das Herzlichste willkommen und erwünscht, aber einfach dabei sein und mitmachen geht selbstverständlich auch. Natürlich geht es auch wieder richtig rund und mit kreisenden Instrumenten gilt das Motto „move and groove“. Also, Mut zur Veränderung und mit „Girls just wanna have fun“ auf zu vier tollen Tagen. Ich freue mich!

Kenntnisse: 4 - 5

Ich freue mich auf die Band für die fortgeschrittene Musikerin. Es wird groovy und funky, lustig und experimentell. Drums, Percussion, E-Bass, E-Gitarre, Keyboards, Saxophone, Trompeten, Posaunen, Sängerinnen mit mehrjähriger Spiel-und Banderfahrung sind herzlich willkommen!

Ablaufplan

Für die ganze Tabelle bitte das Telefon im Querformat halten

UhrzeitMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
07:30 – 08:00 Frühstück
08:00 – 08:30
08:30 – 09:00Warm up
09:00 – 09:30Bandarbeit Part 1CrashkursBandarbeit Part 5Feedback Bandarbeit
09:30 – 10:00
10:00 – 10:30Feedback Sängerinnen/ parallel Aufräumen, Abbau
10:30 – 11:00Bandarbeit
Part 3
Vorbereitung Female Drum ParadeGemeinsamer Abschluss
11:00 – 11:30Female Drum ParadeAbreise
11:30 – 12:00 
12:00 – 12:30Mittagessen
12:30 – 13:00
13:00 – 13:30MittagspauseMittagspause/DVD- Bestellung
13:30 – 14:00Plenum
14:00 – 14:30FeuerwehrstundeBandarbeit Part 6
14:30 – 15:00Bandarbeit Part 2Bandarbeit Part 4
15:00 – 15:30
15:30 – 16:00
16:00 – 16:30
16:30 – 17:00Anreise und Check inKonzertvorbereitung und Soundcheck
17:00 – 17:30
17:30 – 18:00Zeit zum freien Proben Bläserinnen üben für FDPAbendessen
18:00 – 18:30Abendessen
18:30 – 19:00Konzertvorbereitung
19:00 – 19:30BegrüßungStadtführungStellprobe für alle Bands parallel Session
19:30 – 20:00Warm up mit allenAbschlusskonzert aller Teilnehmerinnen für Freund*innen und Verwandte
20:00 – 20:30Technikeinweisung/ parallel Einführung der NewcommerinnenWorkshop gegen Lampenfieber parallel: freie Session
20:30 – 21:00angeleitete Sessionfreie Session
21:00 – 21:30
21:30 – 22:00
22:00 – 22:30
22:30 – 23:00freie SessionAbbau
23:00 – 23:30Party

Gefördert von

nds_mwk

Kontakt

LAG Rock in Niedersachsen e.V.
Lisanne Köhle
Emil-Meyer-Straße 28
30165 Hannover
Fon: 0511 – 35 16 09
Mail: koehle@lagrock.de

Veranstaltungsort

Landesmusikakademie Niedersachsen
Am Seeligerpark 1
38304 Wolfenbüttel
Telefon: 05331 – 90878-10

Übernachtungen

Jugendgästehaus Wolfenbüttel
Am Seeligerpark 1
38304 Wolfenbüttel
05331 – 73099-50
jugendgaestehaus@wolfenbuettel.de

Shopping Basket